Umbaumaßnahmen an der Erzstraße 2

Mit dem Umzug der Diakonie Sozialstation Schwarzenberg ergaben sich neue Möglichkeiten zu den Wohn-und Betreuungsformen für unser Gebäude in der Erzstraße 2.

Das Haus, mit den vorwiegend 1- und 2-Raum-Wohnungen, wird saniert und allmählich zu einem barrierearmen „Service-Wohnen“ umgewandelt.

Passender und bezahlbarer Wohnraum entsteht, für alle, die bis ins hohe Alter eigenverantwortlich wohnen möchten, und bei Bedarf Unterstützung beanspruchen wollen. Mit der Diakonie Erzgebirge haben wir einen tollen Kooperationspartner gefunden, der die Betreuungsleistung übernimmt.

Der erste Bauabschnitt hat bereits begonnen. Um den Zugang des Gebäudes zu erleichtern, war der Abriss des Vorhauses unumgänglich. Der neue Eingangsbereich soll freundlich und hell gestaltet werden. Ein digitaler Infopunkt wird integriert und so die Kommunikation erleichtern. Alle Wohnungen werden mit Rauchmeldern ausgerüstet, die Laubengänge und das Treppenhaus renoviert. Zusätzlich werden die aktuell leerstehenden Wohnungen seniorenfreundlich modernisiert. Auch die bestehende Aufzugsanlage wird auf den neuesten Stand gebracht. Alle Arbeiten sollen bis Oktober 2021 abgeschlossen sein.

  • my Client
  • my Client
  • my Client
  • my Client
  • my Client
  • my Client

Wir packen´s gemeinsam an.

In den nächsten Tagen steht der Sozialstation der Umzug bevor.
Sie ziehen von der Erzstraße 2 in das Ärztehaus Heide. Zukünftig werden die Räume dort als Stützpunkt der Pflegekräfte genutzt. Auch Ratsuchende sind hier herzlich willkommen.